TRANSIT BRÜGGE - NOWGOROD

TRANSIT BRÜGGE - NOWGOROD. EINE STRASSE DURCH DIE EUROPÄISCHE GESCHICHTE

März 1997

die Fotoarbeiten entstanden in Zusammenarbeit mit dem Ruhrland Museum und sind Teil einer Ausstellung, die sich der physischen und historischen Geographie der ältesten Ost-West-Verbindung Europas widmet. Eingang und Ausgang der Ausstellung bildet die alte Handelsstraße von Brügge nach Nowgorod. Auch bekannt als Bundesstraße 1, Ruhrschnellweg, frühere Autobahn A 430 und heutige A 40 steht sie als kulturelle Metapher für das, was Lebensräume verbindet. Ein Ort, über den Menschen von hier nach dort gelangen, Kolonisationen vorantreiben, Kürbisse zum Markt fahren, Gesandtschaften in ferne Länder schicken, Feldzüge organisieren. Vor allem aber ist sie eine Straße der Ebene und des weiten Blicks. Die Aufnahmen entstanden im Baltikum und Rußland. Die Arbeiten wurden 2004 ausserdem in der Gruppenausstellung ‘Inbox’ in der Kapinos Galerie in Berlin ausgestellt. (Text: Ruhrland Museum)

TRANSIT BRÜGGE - NOWGOROD © 2011 — 2017 Volker Kreidler Schließen
Kronstadt 01 Kronstadt 01 © 2011 — 2017 Volker Kreidler Schließen
Kronstadt 02 Kronstadt 02 © 2011 — 2017 Volker Kreidler Schließen
Iwangorod Iwangorod © 2011 — 2017 Volker Kreidler Schließen
Estland Estland © 2011 — 2017 Volker Kreidler Schließen
Kaunas Kaunas © 2011 — 2017 Volker Kreidler Schließen
Pskow Pskow © 2011 — 2017 Volker Kreidler Schließen
Nowgorod Nowgorod © 2011 — 2017 Volker Kreidler Schließen